Laufbericht 2017

Gesamtrangliste 2017

22. Oktober 2017 -  Bei gutem Herbstwetter konnte der 35. Herbstlauf Burgdorf mit 443 Läuferinnen und Läufer durchgeführt werden. Das Rennen im Hauptfeld 10 Meilen (=16.09 km) hat bei den Damen Delia Scablas (D 16, Kirchberg) mit einer Zeit von 1:01:20.4 gewonnen. Bei den Herren gewann Fabian Kurt (M 30, Langenthal) in mit einer Zeit von 0:52:45.5 und unterbot damit den letztjährigen Streckenrekord! Siegerin beim Waffenlauf Frauen wurde Biedermann Monika (WD 40, Birr-Lupfig) mit 1 Std. 17 Min. 23 Sek. und bei den Männern gewann Erwin Haas (WM 40) mit 1 Std. 5 Min. 12 Sek.

 

 

Tagessiegerinnen und -Sieger bei den Kategorien Hauptlauf und Waffenlauf

Der 35. Herbstlauf Burgdorf fand bei trockenem Herbstwetter am 21. Oktober 2017 statt. Insgesamt nahmen 443 Läuferinnen und Läufer in den verschiedenen Kategorien teil. Um 11:00 Uhr startete die neue Kategorie Freestyle. Die Teilnehmer absolvierten die 10 Meilen ohne Zeitmessung. Danach starteten um 11:45 Uhr die Schülerinnen und Schüler in den Altersklassen 2002 - 2014 und legten Distanzen zwischen 500 Meter und 2 Kilometer zurück.  Um 13:00 fiel dann der Startschuss für die Waffenläufer und Waffenläuferinnen. Um 13:20 war dann das Hauptfeld an der Reihe und zuletzt um 13:30 die Volksläuferinnen und Volksläufer.

Bei den Waffenläuferinnen gewann Biedermann Monica (WD 40; Birr-Lupfig) mit 1 Std. 17 Min. 21 Sek. vor Balmer Marianne (WD 40; Davos Platz) mit 1 Std. 19 Min. 57 Sek. und Merk Nelly (WD 40; Oetwil am See) mit 1 Std. 24 Min. 27Sek. Sieger bei den Waffenläufer wurde Brennwald Adrian (WM 40; Aeugst a.A.) in 1 Std. 5 Min. 12 Sek. gefolgt von Bodenmann Heinz (WM 20; Gais) mit 1 Std. 6 Min. 21 Sek. und Haas Erwin (WM 50; Langenthal) mit 1 Std. 6 Min. 57 Sek.

Das Rennen im Hauptfeld 10 Meilen (=16.09 km) Damen wurde durch Scablas Delia (D16;Kirchberg) in 51 Std. 1 Min. 20 Sek. gewonnen, gefolgt von Fankhauser Beatrice (D50; Roggwil) in 1 Std. 8 Min. 47 Sek und Hegner Nicole (D30, Herrenschwanden) in 1 Std. 12 Min. 25 Sek. Bei den Herren gewann Kurt Fabian (M30; Langenthal) in 52 Min. 45 Sek. und stellte damit einen neuen Streckenrekord auf! Zweiter bei den Herren wurde Snow Michael (M40, Olten) mit 1 Std. 1 Min. 24 Sek gefolgt von Reist Remo (M30, Zollbrück) mit 56 Min. 38 Sek.

Bei den Volksläuferinnen gewann Iseli Rawa (Schüpfen) in 19 Min. 36 Sek. vor Aeberhard Regine (Kirchberg) mit 22 Min. 3 Sek. und Schiffmann Belen (Burgdorf) mit 22 Min. 28 Sek. Bei den Volksläufern gewann Metzger Lukas (Luzern) in 16 Min. 14 Sek. gefolgt von Misgun Tesfay (Balm b. Messen) mit 16 Min. 41 Sek. und Schmutz Joel (Burgdorf) mit 16 Min. 42 Sek.

   
Gross und Klein traten an!    
 
    Und zahlreiche Teilnehmer konnten geehrt werden. 
Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer recht herzlich zu den guten Resultaten und hoffen euch im nächsten Jahr wieder zu treffen!

 

 

 

 

Free Joomla! template by Age Themes